Themenwelten der Allgäuer Zeitung

+2
Autofahren mit Hund Opel Corsa
2024-05-25
+2
Auto Dodel Subaru Crosstrek
2024-04-27
Ein Auto ist mehr als nur ein Fortbewegungsmittel. Es ist der Inbegriff von Freiheit und Abenteuer, das uns zu den entlegensten Orten bringt. Damit es uns für lange Zeit ein treuer Begleiter sein kann, ist regelmäßige Pflege und Wartung von großer Bedeutung. Und hier kommt der Autoservice ins Spiel: Ihr verlässlicher Partner für einen reibungslosen Fahrgenuss! 
2024-04-17
+2
Autoservice Vergölst Henkel in Marktoberdorf Was macht der „TÜV“?
2024-03-31
Für Autofahrerinnen und Autofahrer ändert sich in diesem Jahr einiges. Einige Neuerungen im Überblick. Ab dem 1. Oktober 2024 werden nur noch Reifen als Winterreifen anerkannt, die das „Alpine-Symbol“ tragen. Es besteht aus einer Schneeflocke und einem Berg. Das gilt auch für Ganzjahresreifen. Ab diesem Datum dürfen bei winterlichen Straßenbedingungen keine Reifen mehr gefahren werden, die lediglich eine „M+S“-Kennzeichnung tragen.
2024-02-24
Alle zwei Jahre muss ein Fahrzeug zur Hauptuntersuchung. Nur bei Neuwagen gibt es eine Fristverlängerung auf 3 Jahre. Wohnmobile über 3,5 Tonnen, Taxis Busse und LKWs müssen bereits nach 12 Monaten also jedes Jahr erneut zur Hauptuntersuchung. Für Motorräder, hierzu zählen auch Leichtkrafträder mit mehr als 50 und bis maximal 125 Kubikzentimeter Hubraum, gilt ebenfalls die Pflicht zur Hauptuntersuchung im Abstand von zwei Jahren. Dies gilt auch für Anhänger. Die Hauptuntersuchung wird in der Regel durch den TÜV (Technischer Überwachungsverein) oder die DEKRA (Deutscher Kraftfahrzeug-Überwachungs-Verein) durchgeführt. Bei der Hauptuntersuchung wird das Fahrzeug auf seinen technisch einwandfreien Zustand untersucht.
2024-02-24
Im Jahr 1886 meldet der deutsche Erfinder Carl Benz seinen Benz Patent-Motorwagen Nummer 1 zum Patent an. Dies gilt als die Geburtsstunde des modernen Automobils. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts lösen die motorisierten Wägen Zugtiere in nahezu allen Bereichen ab. Heute, etwa 100 Jahre später, werden ständig neue Mobilitätskonzepte entwickelt. Neben Otto- und Dieselmotoren sind immer mehr Fahrzeuge mit elektrischen Motoren auf den Straßen unterwegs. Die Technik der Elektroautos wurde bereits im 19. Jahrhundert erfunden. Erst vor etwa 25 Jahren startete eine Serienproduktion, die die Beliebtheit von E-Autos ins Rollen brachte.
2023-07-28
+6
Clever Strom tanken dank KI Autohaus Seitz: DIE WIEDERAUFLAGE DES E-UP´s! – Komfort voller Energie
2023-07-16
Der Winter hinterlässt oft unschöne Spuren am Fahrzeug: Dreck, Streusplit, Feuchtigkeit und unerkannte Schäden am Fahrzeug können schwerwiegende und teure Folgen haben. Besonders Steinschläge oder kleine Beschädigungen auf dem Lack können, wenn nicht gehandelt wird, ins Geld gehen. Ein Frühjahrscheck dient nicht nur der Pflege, sondern auch der Sicherheit des Autos. Ein Besuch in der Fachwerkstatt ist daher empfehlenswert: Auf der Hebebühne nimmt der Fachmann Auspuff, Unterboden, Achsen, Stoßdämpfer oder Bremsen genau unter die Lupe. Der Frühjahrscheck ist die beste Möglichkeit für den Wechsel auf Sommerreifen. Die Pneus vom Vorjahr oder ein Satz neue Reifen? Ein wichtiger Indikator ist die Profiltiefe. Gesetzlich vorgeschrieben sind 1,6 Millimeter, doch der ADAC empfiehlt mindestens ten Sommerreifen Produktionsdatum drei Millimeter. Grundsätzlich sollnicht älter als acht Jahre sein. Das kann an der Flanke abgelesen werden.
2023-04-27